Wertach  ›  Natürlich(er)leben  ›  Wandern  ›  Tourenplaner  ›  Hinterreute Buronhütte
Lesedauer 5 Minuten
Verena Angerer

Tipp von Verena:

Wunderschöner Panoramablick auf Wertach und die Allgäuer Bergwelt! Ein netter Wanderweg duch Wiesen und Wälder. Idyllischer, naturbelassener Weg. Im Winter auch gerne mit dem Rodel den Hang hinunter. Kostenlose Parkmöglichkeiten bei Rathaus und Tourist-Info direkt an der Bushaltestelle.

Die Wanderung führt auf sonnigen Wegen zwischen Wertacher Wiesen und Wälder auf die Buronhütte. Von dort wird man mit einem herrlichen Ausblick auf Wertach mit Grüntensee und die Allgäuer Alpen belohnt!

Vom Rathaus geht es den Schleifweg entlang Richtung See. Rechts sieht man die St. Sebastianskappele, an der man auch vorbei läuft. Seit der Pestzeit anno 1511, an dem an einem Tag 56 Menschen in Wertach starben, wird dort der hl. Sebastian, der Schutzpatron gegen die Pest, den sogenannten „Schwarzen Tod“, verehrt. Daher hat die Kapelle auch ihren Namen. Hier werden auch Besichtigung angeboten an denen du gerne teilnehmen kannst. Termine siehe auf unserer Homepage.
Nach der Kappele links führt ein schmaler Waldweg rechts Richtung Vorderreute nach Hinterreute. Dies soll der erste Ansiedlungsort von Wertach sein. Von dort aus kann man den Grüntensee sehr schön von oben betrachten.
Ab da an führt ein geteerter Weg bis hin zur Buronhütte. Gerne kann man auch im schattigen Wald über Erde und Wurzeln wandern. Die Buronhütte hat immer von Freitag bis Sonntag geöffnet. Ab und zu gibt es dort auch ganz nette Hüttengaudis mit Livemusik. Weitere Infos auf unserer Homepage. Nicht weit davon entfernt liegt die Alpe Blösse die in der Sommersaison von Mai bis Oktober geöffnet hat.

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung
min. Höhenmeter
885 m
max. Höhenmeter
1177 m
Höhenmeter aufwärts
332 m
Höhenmeter abwärts
62 m
Distanz
4.8 km
Gehzeit
ca. 3.0 h

Kontakt

Tourist-Info Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Deutschland
Tel. +49 8365 702199
Fax +49 8365 702121

Der Luftkurort Wertach

... hat 3.000 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Mit 915 m (bis 1695 m "Wertacher Hörnle") über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag
09:30 - 12:00

Hinweis: 01.11 bis 20.12. samstags geschlossen
(Öffnungszeiten Tourist Information)