"vo eis dahoim"
Marktgerichte
Genussort
Löwenzahnblütenwein
Birnenzelten
Lesedauer 5 Minuten
Dieter Kraus

Empfohlen von Dieter

Wertacher Marktprodukte "vo eis dahoim" werden in Wertach bzw. im Allgäu hergestellt oder veredelt. Die Zutaten stammen größtenteils aus regionaler Herkunft.

Bereits im Jahr 1423 wurde Wertach zum "Markt" erhoben. Das Marktrecht wird bis heute noch zweimal jährlich am 1. Mai und am Viehscheid (18. September, wenn dieser Tag auf einen Sonntag fällt, dann am 19. September) ausgeübt. Bei diesen Krämermärkten nehmen bis zu 130 Marktfieranten mit ihren Ständen teil.

Anno 1874 erfanden die Gebrüder Josef und Anton Kramer den ersten königlich patentierten Käse der Welt, den "Bergbauern Weißlacker", der mittlerweile auch in die Arche des Geschmacks der Vereinigung "Slow-Food" aufgenommen wurde.

Bis heute erstellen Wertacher Betriebe hochwertige Marktprodukte aus dem Allgäu.

Gütesiegel
Marktprodukte Flyer

Marktprodukte Flyer

PDF Dateigröße 1,01 MB
Angelegt am 23.12.2013
Download

Kontakt

Tourist-Info Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Tel. 08365 702 199
Fax 08365 702 121

Der Luftkurort Wertach

... hat 3.000 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Mit 915 m (bis 1695 m "Wertacher Hörnle") über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag
09:30 - 12:00

Hinweis: 01.11 bis 20.12. samstags geschlossen
(Öffnungszeiten Tourist Information)