Wertach  ›  Kultur & Genuss  ›  Kirchen und Kapellen  ›  Kapelle der Vierzehn Nothelfer in Oberellegg
Lesedauer 5 Minuten

Kapelle der Vierzehn Nothelfer in Oberellegg

Die Kapelle, ein kleiner Saalbau mit eingezogenem hufeisenförmigen Chor und Dachreiter, wurde im späten 18. Jh. erbaut. Der klassizistische Altar birgt das ovale Altargemälde mit dem Christkind umgeben von den Vierzehn Heiligen.

Kapelle Oberellegg

Kontakt

Tourist-Info Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Tel. 08365 702 199
Fax 08365 702 121

Der Luftkurort Wertach

... hat 3000 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Mit 915 m (bis 1695 m "Wertacher Hörnle") über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag
09:30 - 12:00

Hinweis: 01.11 bis 20.12. samstags geschlossen