Wertach  ›  Kultur & Genuss  ›  Natur & Landschaft  ›  Flora und Fauna  ›  Alpenwildpark Obermaiselstein
Lesedauer 5 Minuten

Alpenwildpark Obermaiselstein

Naturliebhaber finden in unserem direkt angrenzenden Wildpark ein echtes Kleinod und können staunend dem Wunder der Lebensvielfalt begegnen.

Das Wildgehege soll dazu beitragen, dem von Technik beherschten und gestresten Menschen wenigstens eine Kurze Zeit eine Begegnung mit der Natur, einem Teil der heimischen Tierwelt, zu ermöglichen.
Auf dem Naturlehrpfad begegnen Sie neben Steinböcken, Gemsen Hirschen, seltenen Greifvögelnund vielen anderen Wildtieren u.a. auch einem handzahmen Fuchs, der gerne auch von Ihnen gestreichelt werden möchte. Ein Spaß für jung und alt!

Nicht nur zahme und veletzte, sondern auch freilebende Wildtiere werden von uns liebevoll betreut. So können Sie z.B. im Winter, praktisch zum greifen nah, freilebendes Rotwild bei der Fütterung beobachten. Auf dem Gelände des Berhof Schwarzenberg wird Jahr für Jahr vieles für die Tiere geschaffen, wobei der Wildbestand ständig erweitert wird. Schon deshalb gibt es zu jeder Jahreszeit immer wieder interessante Neuigkeiten zu sehen.
Führungen durch den Wildpark oder zu Wildfütterung laut Aushang oder nach Absprache.

Mehr Informationen..

Alpenwildpark

Kontakt

Tourist-Info Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Tel. 08365 702 199
Fax 08365 702 121

Lage

Der Luftkurort Wertach

... hat 3000 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Mit 915 m (bis 1695 m "Wertacher Hörnle") über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag
09:30 - 12:00

Hinweis: 01.11 bis 20.12. samstags geschlossen