Wertach  ›  Kultur & Genuss  ›  Natur & Landschaft  ›  Orte und Landschaften  ›  Lindau am Bodensee
Lesedauer 5 Minuten

Lindau am Bodensee

Schon auf der Brücke, die das Lindauer Festland mit der Insel verbindet, eröffnet sich ein Ausblick, der schnell erahnen lässt, was diese Region so reizvoll macht:

Das klare Wasser des Bodensees vor der Kulisse der Alpenkette, das leuchtende Grün der alten Villengärten und die architektonischen Schmuckstücke der historischen Altstadt.
Schon auf der Brücke, die das Lindauer Festland mit der Insel verbindet, eröffnet sich ein Ausblick, der schnell erahnen lässt, was diese Region so reizvoll macht: Das klare Wasser des Bodensees vor der Kulisse der Alpenkette, das leuchtende Grün der alten Villengärten und die architektonischen Schmuckstücke der historischen Altstadt.

Im Sommer wird Lindau zum Paradies für Segler, Golfer und Sonnenanbeter. Das mediterrane Klima lässt Obst und Wein ebenso wie Genussmenschen heranreifen.
Bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt ist die Altstadt, die mit ihren historischen Gebäuden, lebhaften Plätzen und malerischen Gassen ein unverwechselbares Stadtbild zeichnet, das zum Flanieren einlädt. Die Uferpromenade mit ihren Cafés gilt als die schönste am Bodensee. Hier verweilen die Besucher mit Blick auf das weltbekannte Postkartenmotiv: Lindaus Wahrzeichen Löwe und Leuchtturm flankieren die Hafeneinfahrt.

Kontakt

Tourist-Info Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Tel. 08365 702 199
Fax 08365 702 121

Lage

Der Luftkurort Wertach

... hat 3000 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Mit 915 m (bis 1695 m "Wertacher Hörnle") über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag
09:30 - 12:00

Hinweis: 01.11 bis 20.12. samstags geschlossen