Wertach  ›  Kultur & Genuss  ›  Natur & Landschaft  ›  Orte und Landschaften  ›  Füssen im Königswinkel
Lesedauer 5 Minuten

Füssen im Königswinkel

Hier trifft die Deutsche Alpenstraße auf die „Romantische Straße“. Bayerns höchstgelegene Stadt ist ein international bekannter Urlaubsort und ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch der nahen Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau.

Die romantische Füssener Altstadt mit dem fast italienischen Flair ihrer Plätze und Straßencafés lädt zum Bummeln und Entdecken ein. Hoch über den spätmittelalterlichen Bürgerhäusern und barocken Kirchen erhebt sich das Hohe Schloss mit sehenswerten Illusionsmalereien an den Hoffassaden. Direkt am Lechufer liegt die imposante Vierflügelanlage des einstigen Benediktinerklosters St. Mang. Hier kann man im Museum der Stadt Füssen kostbare historische Lauten und Geigen bewundern, die an die Geschichte der Stadt als Wiege des europäischen Lautenbaus und bedeutendes Geigenbauzentrum erinnern. Füssen wird eingerahmt von einer der schönsten bayerischen Urlaubslandschaften mit imposanten Alpengipfeln, sanften Hügeln und mehr als zehn Seen. Wanderer und Radler finden hier ein riesiges Routenangebot – und die nächste Badebucht ist nie weit weg. Im Winter ist die Region ein Top-Loipenrevier und überzeugt mit sanften Wintersportangeboten wie Winterwanderungen, Schneeschuhtouren, Almrodeln und Eissport auf den gefrorenen Seen. Auch für einen Gesundheits- oder Wellnessurlaub ist der traditionsreiche Kurort eine der besten Adressen in Bayern.

Kontakt

Tourist-Info Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Tel. 08365 702 199
Fax 08365 702 121

Lage

Der Luftkurort Wertach

... hat 3000 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Mit 915 m (bis 1695 m "Wertacher Hörnle") über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag
09:30 - 12:00

Hinweis: 01.11 bis 20.12. samstags geschlossen