Obere Mühle
Pfeiffermühle
Wertach  ›  Natürlich(er)leben  ›  Veranstaltungen  ›  Aktuell  ›  Deutscher Mühlentag "Tag der offenen Tür" in der "Oberen Mühle" und "Pfeiffermühle"
Lesedauer 5 Minuten

Deutscher Mühlentag "Tag der offenen Tür" in der "Oberen Mühle" und in der "Pfeiffermühle"

Erster Mühlentag in der Oberen Mühle Wertach
mit informativer und kulinarischer Genuss am 10. Juni von 11 bis 18 Uhr , nur bei guter Witterung!

Seit 25 Jahren veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung stets am Pfingstmontag den Deutschen Mühlentag. Nahezu 1.000 Mühlen nehmen landauf landab teil.

Bei schönem Wetter in diesem Jahr zum ersten Mal auch die Obere Mühle Wertach: am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 von 11 bis 18 Uhr. Ob Einheimische oder Touristen, ob Radler, Wanderer oder Spritztouren-Genießer, ob Groß oder Klein – alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich das rund siebeneinhalb Meter große Mühlrad anzuschauen. Wer will, kann bei einer von drei Führungen (12, 14, 16 Uhr) praxisnah erfahren, wie das Müllern früher funktioniert hat und wie wichtig dieser Beruf einst gewesen ist. Die Obere Mühle Wertach ist eine ehemalige Getreidemühle und hat eine über 500-jährige Geschichte.

Alle Führungsteilnehmer dürfen zudem selbst mit einer Miniatur- und einer Modellmühle aus Getreide Mehl machen. Für einen kulinarischen Genuss ist gesorgt. „Am 31. August 2018 haben meine Frau und ich gemeinsam mit vielen Wertachern das Mühlrad eingeweiht“, so Dr. Holger Ahlborn, Eigentümer der Oberen Mühle. „Auch wenn wir heute Strom und kein Getreide mehr herstellen, freuen wir uns sehr, dass wir wie viele andere Müller in Deutschland, Menschen die Bedeutsamkeit des in Vergessenheit geratenen Handwerks bewusst machen können. Und wollen damit für genussvolle und informative Stunden sorgen.“

Mühlentag in der Oberen Mühle auf einen Blick:
• Termin: Pfingstmontag, 10. Juni 2019
• Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
• Führungen: 12, 14, 16 Uhr
• Parken am Kreisverkehr
• Adresse: Obere Mühle Wertach, Langgasse 16

Kontakt
Uschi und Holger Ahlborn
Tel.: 08365 4539999

Internet Obere Mühle

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mühlentag in der Pfeiffermühle bei der "Mühlenlili" am 10. Juni, von 10 - 17 Uhr mit Kaffee, Tee und selbstgemachtem Kuchen, bei jeder Witterung!

Das klassische Mühlenanwesen (seit 1453) unserer Familie (3 Generationenhaushalt) befindet sich in Wertach/ Ortsteil Pfeiffermühle.

Das Mühlengebäude liegt mit seinem Wahrzeichen, dem Turm, in einer herrlichen Naturlandschaft.

Auf 1000 Meter Höhe in einem kleinen Tal, mit hohen Bergen vor der Haustür. Die Mühle wird von dem Fluss der Wertach im weiten Bogen umflossen, an seinen Rändern wachsen vielfältige Kräuter und Pflanzen. Der Wildbach Wertach ist die Grenze zu Tirol in Richtung Jungholz.

Programm
Technikgeschichte bewahren
Führungen alle 2 Stunden
Kaffee und Kuchen

Kontakt
Familie Stangl
Tel. 08365/1575
Mühlenlili

Kontakt

Tourist-Info Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Deutschland
Tel. +49 8365 702199
Fax +49 8365 702121

Der Luftkurort Wertach

... hat 3.000 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Mit 915 m (bis 1695 m "Wertacher Hörnle") über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands.

Öffnungszeiten

Mo - Fr
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag
09:30 - 12:00

Hinweis: 01.11 bis 20.12. samstags geschlossen
(Öffnungszeiten Tourist Information)