Allgäu Logo
Kinderspaß
Kinderspaß
Schalenggenrennen
Schalenggenrennen
Winterkarte
PDF Datei

Winterkarte

2,16 MB → Download
Wertach › Erleben › Winter

Rodeln

Rodelmöglichkeiten rund um Wertach zu Fuß oder mit dem Lift

Rodelmöglichkeiten auf Naturrodelbahnen rund um Wertach:
Bei diesen Strecken geht es zu Fuß hinauf. Details finden Sie in unserer Winterkarte, die Sie gerne gegen Vorlage Ihrer „Allgäu-Walser-Card“ kostenlos in der Tourist-Info Wertach erhalten:

  • Buronhütte mit Einkehrmöglichkeit nach Hinterreute (ehemals Rennstrecke für Bayer. Meisterschaften im Naturbahnrodeln)
  • Gereute bis Ortsrand Richtung Pfarrkirche
  • Vorderreute Richtung Fischzucht Wertachtal

Rodelhang am Berg
Gewalzter Hang für Kinder.

Die angegebenen Strecken sind alle Naturrodelbahnen - Achtung: Es können Fahrzeuge entgegenkommen. Rodeln Sie so, dass Sie jederzeit anhalten können. Wir empfehlen einen Helm zu tragen. An den Strecken können Stacheldrähte vorhanden sein. Rodeln auf eigene Gefahr!

Nachtrodeln in Wertach

Buronlifte, Wertach mit Einkehrmöglichkeit im „Buron – Stadel“ Info Tel. 08365 70 35 36. Details finden Sie im Veranstaltungskalender

Rodelverleih in Wertach

Rodelmöglichkeiten mit Lift in der Umgebung:

"Original Allgäuer Schalenggen-Rennen"

„Schalenggen“ nennen die Allgäuer die großen hölzernen Hörnerschlitten, die den Bergbauern früher hauptsächlich zur Beförderung von Milch, Heu und Holz dienten.

Seit 1982 gehört Wertach zu den traditionellen Ausrichtern von „Schalenggenrennen“. Zahlreiche Schlitten aus der ganzen Region nehmen am „Original Allgäuer Schalenggenrennen“ am Buronlift in Wertach teil.

Das Rennen findet mittlerweile in der Regel am 1. Sonntag im Februar beim Buronlift statt.

Rodelstrecken