Allgäu Logo
Alpe Sorg I
Alpe Sorg I
Wertach › Erleben › Essen und Trinken › Gastronomie

Alphütten

Die 6 bewirtschafteten Wertacher Alpen laden zur Einkehr mit zünftiger Brotzeit und kühler Erfrischung ein.

Den kostenlosen Prospekt mit Karte erhalten Sie gerne in der Tourist-Info Wertach.

Alfred und Karin Enderle

Tel. 0160 941 469 18

Wertacher Alphütten

Alpe "Vordere Kölle" (1180 m)

Geöffnet von So., 30. Juli - 03. Oktober

Die Alpe "Vordere Kölle" liegt ca. 20 Min. oberhalb des Waldspielplatzes im Erholungsgebiet "Großer Wald". Die asphaltierte Mautstraße, beginnend vom Parkplatz "Großer Wald", ist ideal geeignet für Radler und Familien, auch mit Kinderwagen.

Der Mautschein ist "Beim Brunnenmacher", Langgasse 19 (Tel.: 08365 496), Wertach erhältlich (4,-- €). Die Alpe "Vordere Kölle" ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen zum "Grünten" (1.738 m). ...

Christine und Jonas Gehring
87497 Wertach

Tel. 0171 349 98 05

→ Nachricht senden
Wertacher Alphütten

Untere Bichler Alpe (1073 m)

Griaß Gott auf der "Unteren Bichler Alpe", die ein wunderschönes, familienfreundliches Ausflugsziel ist. Geöffnet von Sa., 13. Mai bis So., 3. Oktober.

Auf der neu erbauten Alpe können sie auf der Terrasse oder in der gemütlichen Alpstube heimische Brotzeiten, unseren Kuchen aus Dinkelmehl (Z.B. Omas Quarkkuchen) sowie Regionales & Selbstgemachtes genießen. Besonderheit von unserer Alpkuh mit Hörnern: Trinkjoghurt, Quark und Butter aus eigener Herstellung!

Auf Euer Kommen freuen sich Christine und Jonas Gehring, Tel. 0171-3499805 oder 0175-2046894.
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 19.30...

Christian und Claudia Knoll

Tel. 0171 959 22 40

Wertacher Alphütten

Alpe Sorg 2 (1025 Meter)

Geöffnet von So., 21. Mai bis Anfang Oktober, täglich ab 11 Uhr; donnerstags bis 17 Uhr.

Ein herzliches "Grüß Gott" in der Alpe Sorg II im Wandergebiet Oberallgäu - Tirol unter dem Sorgschrofen 1638 m. Die Weidefläche beträgt ca. 45 ha und wird von Ende Mai bis 18. September beweidet mit etwa 101 Stück Jungvieh.

Frische Getränke z.B. "Wertacher Marktbier", Käsespezialitäten sowie Wurst und Schinken in Wertach hergestellt, aber auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen bieten wir unseren lieben Gästen, Einheimischen und Wandersleu...

Hans und Maria Jörg
87497 Wertach

Tel. 08365 368
Fax 1017

Wertacher Alphütten

Alpe Sorg 1 (1017 m)

Geöffnet von Sa., 13. Mai bis So., 15. Oktober.

Genießen Sie "Natur pur" bei einer gemütlichen Einkehr in der urigen Hütte oder im Freien. Erfrischende Getränke, deftige Brotzeiten, hausgemachte Kuchen, Kaffee oder frische Buttermilch erwarten Sie. Spielplatz und Tiere erwarten die Kinder. Vom Parkplatz an der B 310 nur 10 Minuten zu Fuß, von Jungholz in 20 Minuten und von Unterjoch in 30 Minuten erreichbar. Tel. 08365 368. Wir haben täglich für Sie geöffnet ohne Ruhetag.

Hans und Maria ...

Edwin und Michaela Hartl

Tel. 0175 987 74 14

Wertacher Alphütten

Alpe Schnitzlertal (1440 m)

Geöffnet von Do., 25. Mai bis Anfang Oktober

Mautschein erhältlich in Wertach für 5,-- €/ Pkw bei "Lotto Stadtler", Grüntenseestr. 8 (Tel.: 08365 332) oder "Beim Brunnenmacher", Langgasse 19 (Tel.: 08365 496). Die Alpe liegt auf halber Strecke zum Wertacher Hörnle. Die asphaltierte Mautstrasse bis zur Hütte eignet sich besonders für Radler und Familien mit Kinderwagen. Handy - Nr.: 0175 9877414

Familie Edwin und Michaela Hartl freut sich auf Ihren Besuch!

Hannes Fickler
87497 Wertach

Tel. 0171 212 12 71

Wertacher Alphütten

Alpe "Untere Reuterwanne" (1130 m)

Geöffnet von Sa., 20. Mai bis ca. Anfang Oktober je nach Witterung. Mittwochs ab 18 Uhr geschlossen.

„Griaß Gott“ auf der Alpe Reuterwanne

Unsere Hütte liegt auf 1.130 Meter und ist idealer Ausgangspunkt für den Rundwanderweg über die Reuterwanne (1541m). Auf unseren saftigen Wiesen fühlen sich ca. 138 Stück Jungvieh, Milchkühe, Pferde und Esel mit ihren Fohlen, Ziegen, Schweine, Hennen und Hasen „sauwohl“! Lassen Sie sich durch erfrischende Getränke, deftige Brotzeiten sowie selbstgebackene Kuchen und frischem Kaffee so richtig verwöhnen....

Wertacher Alpen